HOLDING POSITIONS

 
 

HOLDIng positions

 

2018 | 75 min | Laura mahlberg

Eine junge Chinesin sitzt in einem Café am Frankfurter Flughafen. Sie ist auf der Durchreise. Es herrscht flughafentypische Hektik. Die junge Frau ist gelangweilt, die leeren Wartestunden wollen nicht vergehen. Schließlich holt sie eine Fotokamera aus ihrem Rucksack, und beginnt die Menschen um sich herum zu beobachten.

So beginnt der Episodenfilm ‚Holding Positions’, der von den Möglichkeiten, die sich von einem Flughafen aus ergeben könnten erzählt. Dabei verwebt der Film inszenierte und dokumentarische Elemente und versetzt den Zuschauer in die gleiche Situation wie die Protagonisten. Der Flughafen als ein Ort des Dazwischen – zwischen dem Nahen und dem Fernen, der Gegenwart und der Zukunft, dem Bekannten und dem Fremden – wird spürbar.

 
 
 
 
Still_1.png

CAST

 

Mann am Urlaubsstand: Anselm Roser

Frau im Wartebereich: Maria Munkert

Geschäftsmann: Hendrik Richter

Geschäftsmann II: Steffen Gangloff

Barkeeper: Pavel Bobrov

Postbote: Philippe Ledun

Mitarbeiterin Max Bar: Tjasa Jurman

Chinesische Frau: Pingting Zang

Chinesischer Mann: Tian Dong

Mann im Wartebereich: Fabian Oehl

Finnischer Kleinkrimineller: Anton Wenzel

Mann mit Sushi: Anton Wenzel

Kontaktmann: Anton Wenzel

Frau am Urlaubsstand: Franziska Beck

 

CREW

 

Regie und Drehbuch: Laura Mahlberg

Produktion: Laura Mahlberg, Alexandra Rilli, Günter Moritz

Kamera: David Münch

Schnitt: Elias Engelhardt

Regieassistenz: Alexandra Rilli
 

Kameraassistenz: Dominik Schneider

Ausstattung und Kostüm: Tjasa Jurman

Haare und Make-up: Laura Rainalter

Set-Ton: Ben Hoss, Elias Engelhardt

Aufnahmeleitung: Pascal Acker, Gabriel Becker